Mit Mehrweggeschirr Abfall vermeiden

Der ZKRI bemüht sich nicht nur um eine korrekte Entsorgung. Er engagiert sich auch dafür, dass weniger Abfall entsteht. Kontaktieren Sie uns!


Für Betriebe mit Take-away

Wir alle kaufen immer mehr verpacktes Essen und konsumieren dieses unterwegs. Die leere Plastikverpackung landet im Abfall oder wird achtlos liegengelassen. Gastro-Betriebe aus dem Kanton Schwyz packen das Übel an der Wurzel. Sie bieten Take-away-Essen im wiederverwendbaren Mehrweggeschirr an.

Das Einsparpotential an Abfall ist sehr gross. Robert Lumpert, Geschäftsführer des ZKRI, erklärt, wieso er sich für Mehrweggeschirr stark macht: «Wenn ein Konsument einmal pro Woche auf Mehr­weg­geschirr statt Wegwerf-Plastik setzt, spart er pro Jahr knapp 50 Liter Abfall.»

Das Mehrweggeschirr von reCIRCLE ist schweizweit im Einsatz. Auf die Behälter wird ein Depot von 10 Franken erhoben, welches der Kunde beim Retournieren zurückerhält. Je mehr Betriebe sich am System beteiligen, desto interessanter wird es für den Konsumenten. Das reCIRCLE-Mehrweggeschirr – produziert von der Stefan Kälin AG in Einsiedeln – wird in der ganzen Schweiz bereits von 1400 Betrieben verwendet.

Diese Betriebe machen mit:

  • Reichmuth Metzgerei, Schwyz
  • Haug Confiserie Café, Schwyz
  • Spital Schwyz, Schwyz
  • Schuler Metzgerei, Ibach
  • Muota-Metzg-Mettler, Muotathal
  • Pfenniger Bäckerei Conditorei Café, Goldau
  • Chilestägli Bäckerei Kondi­torei, Arth
  • PHSZ Mensa, Goldau
  • Salvi & Gino Restaurant, Brunnen
  • Rathaus Café und Bäckerei, Gersau
  • Coop Restaurant Seewenmarkt, Seewen
  • ABC Tankstelle Rigiland, Küssnacht
  • Café & Laden, Schwyz
  • Asia Ratskeller, Schwyz
  • Biodorfladen, Brunnen
  • Schweizweit über 1400 Betriebe

Hier geht's direkt zur Übersichtskarte.

Interesse?

Interessierte Gastro-Betriebe auf Gebiet der Verbandsgemeinden können sich beim ZKRI oder direkt bei reCIRCLE melden (031 352 82 82, info@recircle.ch, Kontaktformular). Wir geben gerne Auskunft!

Weitere Informationen finden Sie direkt bei reCIRCLE.

 

Für Veranstaltungen

Möchten Sie für Ihren Grossanlass lieber Mehrweggeschirr verwenden, anstatt Berge von Abfall zu produzieren? Der ZKRI unterstützt Sie im Rahmen von einem Umweltprojekt gerne dabei:

Bereits wurden viele Veranstaltungen erfolgreich mit Mehrweggeschirr durchgeführt und die Erfahrungen waren durchwegs positiv. Beispiele:

  • Chesslätä der Guggenmusik Fronalpchessler, Morschach
  • Spettacolo, Brunnen
  • Öffentlichkeitstag, Küssnacht
  • Dorffest, Brunnen
  • Windweek, Brunnen
Bewährt hat sich das Modell von Cup Systems. Der ZKRI ist auch offen für andere Ideen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir geben gerne Auskunft!
Impressum/Datenschutz